Wichtige Tipps für L-Theanin-Anwender

Was ist L-Theanin?

L-Theanin wurde erstmals Mitte des letzten Jahrhunderts von japanischen Wissenschaftlern entdeckt. Diese chemische Verbindung stammt aus der Natur, genauer gesagt hauptsächlich aus Teeblättern und bestimmten Pilzen. Die chemische Struktur kann Glutamin, einem natürlichen Neurotransmitter, sehr ähnlich sein.

Eine andere Möglichkeit zu erklären, was genau L-Theanin ist, könnte die Definition der Aminosäure sein. Obwohl diese Substanz nicht in unserem Körper produziert werden kann, können ihre Eigenschaften für Geist und Körper von Menschen mehr als nützlich sein.

Untersuchungen haben gezeigt, dass L-Theanin das menschliche Gehirn beeinflusst, indem es die Dopamin- und Serotoninspiegel reguliert. Benutzer berichten, dass die Erfahrung mit L-Theanin ihre Stimmung, ihren Schlafstatus und ihr allgemeines Wohlbefinden verbessert hat. Lassen Sie uns die Vorteile genauer erläutern. Sind Sie bereits auf dem Markt für L-Theanin-Präparate?

l-Theanin grüner Tee

Wie es funktioniert?

Wir haben bereits die Ähnlichkeit mit Glutamin erwähnt, aber wissen Sie, wie sich Glutamin verhält? Tatsächlich erinnert sein funktioneller Prozess an die funktionelle Basis von L-Theanin. Aminosäuren helfen dabei, Nervensignale an das Gehirn zu senden, so dass L-Theanin bestimmte Neurotransmitter beeinflusst. Unter diesen können wir GABA oder Gamma-Aminobuttersäure erwähnen, einen Neurotransmitter, der die Aktivität des Nervensystems reduziert, oder mit anderen Worten, Stress reduziert.

Einige Studien behaupten, dass die Wirkungen von L-Theanin Alphawellen stimulieren und die Aufrechterhaltung des mentalen Zustands sicherstellen. Darüber hinaus erhöht diese Verbindung den Serotonin- und Dopaminspiegel, die für das emotionale Leben, die Ruhe und die Klarheit des Geistes verantwortlich sind.

l-theanine entspannen

Vorteile von L-Theanin

Der Schlüsselbegriff zur Beschreibung der Wirkung von L-Theanin ist zweifellos die sogenannte "Ruhe der Wachsamkeit". Dieser von L-Theanin bereitgestellte Zustand ist bereits eine anerkannte Signatur dieses Nahrungsergänzungsmittels. L-Theanin hilft Ihnen, tagsüber konzentriert und aktiv zu bleiben, ohne sich jemals nervös oder ängstlich zu fühlen. Aufgrund dieses L-Theanin-Effekts ist das L-Theanin-Präparat sehr beliebt bei Menschen, die vor geistig anstrengenden Aufgaben stehen und sich ohne den störenden Nervenkitzel konzentrieren müssen. Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie diesen Artikel.

Es gibt auch eine Zunahme des Gedächtnisses, aber das passiert ein oder zwei Monate lang nicht. Eine vorübergehende Beleuchtung des Gedächtnisses tritt jedoch unmittelbar nach der Einnahme von L-Theanin auf. Um die Wirkung von L-Theanin zu verstärken, versuchen Sie es mit Koffein zu kombinieren. Diese Kombination erhöht die Produktivität weiter.

L-Theanin Yoga Meditation

Trotz der Verbesserung Ihrer Konzentrationsfähigkeit kann L-Theanin auch Ihren Schlafzyklus regulieren. Wenn Sie L-Theanin einnehmen, werden Sie feststellen, dass das Einschlafen tatsächlich einfach und ohne Ablenkung möglich ist. Laut Anwendern ist die Schlafqualität besser, da L-Theanin nachts für innere Ruhe sorgt.

Ein weiteres Kennzeichen der L-Theanin-Erfahrung sind ihre anxiolytischen Wirkungen; Die Definition bedeutet Angst und Stressabbau. Wir haben bereits erwähnt, dass diese Verbindung bestimmte Neurotransmitter wie GABA, Serotonin und Dopamin beeinflusst. Diese Synergie gewährleistet die Sicherheit des Benutzers in Stresssituationen oder sogar bei bestimmten Angststörungen wie ADHS oder Schizophrenie. Studien haben gezeigt, dass L-Theanin die bei Patienten mit bereits bestehenden Erkrankungen häufig auftretende Angst reduziert. Ein solcher L-Theanin-Effekt sorgt nicht nur für einen ruhigeren Zustand, sondern auch für einen besseren Schlaf.

L-Theanin gegen Stress

  • Verbessern Sie das Immunsystem

Es wurden einige Untersuchungen zu den Vorteilen von L-Theanin für den menschlichen Körper und das Immunsystem durchgeführt. Die Ergebnisse bestätigten die Fähigkeit von L-Theanin, bestimmte Organe vor Entzündungen und Infektionen zu schützen, einschließlich der oberen Atemwege und des Darmtrakts. Benutzer bemerken solche Effekte jedoch kaum.

Dieser Vorteil hängt mit L-Theanin zusammen, das in grünem Tee enthalten ist. Der Konsum dieses kalorienarmen Getränks kann beim Abnehmen helfen. Wie es funktioniert? Nun, grüner Tee hinterlässt einen gewissen herzhaften Geschmack, der den Appetit auf natürliche Weise reduziert. Manchmal kann grüner Tee sogar ein Schlüssel zum Schutz der Menschen vor Fettleibigkeit sein. Daher kann der Konsum dieses Getränks vorteilhafter sein, als Sie vielleicht denken.

Obwohl keine Hinweise auf die antioxidativen Eigenschaften von L-Theanin gefunden wurden, hat diese Substanz eine vorteilhafte Wirkung bei der Behandlung von Krebs. Einige Benutzer behaupten, dass der Konsum von L-Theanin oder genauer gesagt grünem Tee mit Chemotherapeutika die Wirksamkeit von Chemotherapeutika verbessern kann. Die Vorteile von grünem Tee liegen auf der Hand. Wenn Sie dieses Getränk noch nicht mögen, empfehlen wir, es jetzt zu konsumieren.

Dies ist eine gute Nachricht für Menschen, die von Zeit zu Zeit hohen oder chronischen Bluthochdruck haben. L-Theanin kann Bluthochdruck senken, insbesondere in Stresssituationen. Wenn Ihr Blutdruck jedoch niedrig ist, denken Sie daran, dass L-Theanin Ihre Situation verschlimmern kann.

Vorteile von L-Theanin-Kapseln

Nebenwirkungen von L-Theanin

L-Theanin ist eines der Nootropika, bei denen das Risiko von Nebenwirkungen gering ist. Trotzdem müssen Sie sich der möglichen Nebenwirkungen bewusst sein, um Ihre Gesundheit zu erhalten. Zunächst möchten wir noch einmal auf das Risiko einer Blutdrucksenkung hinweisen. Wenn Sie unter niedrigem Blutdruck leiden, nehmen Sie kein L-Theanin ein, um eine Verschlechterung Ihres Zustands zu vermeiden. Für diejenigen, die einen niedrigen Blutdruck hatten oder bei einem Familienmitglied Hypotonie diagnostiziert wurde, empfehlen wir, den Arzt zu konsultieren, bevor Sie mit der Anwendung von L-Theanin beginnen.

L-Theanin kann mit anderen Medikamenten interagieren, manchmal kann die Interaktion schädlich sein. Konsultieren Sie daher immer den Arzt, bevor Sie mit der Anwendung von L-Theanin beginnen. Darüber hinaus wird L-Theanin nicht für schwangere oder stillende Frauen und Kinder empfohlen.

Manchmal können andere Nebenwirkungen auftreten, wie Magenschmerzen, Übelkeit oder Angstzustände.

L-Theanin-Dosierung

Die tägliche Dosis von L-Theanin variiert zwischen 100 mg und 400 mg. Wenn Sie jedoch dazu neigen, es mit Koffein zu kombinieren, sollte die Dosis viel niedriger sein, etwa 12 bis 100 mg L-Theanin und 30 bis 100 mg Koffein. Wir empfehlen Ihnen, die Gebrauchsanweisung zu befolgen. Einige der Nootropika sollten begrenzt sein. Wenn Sie solche Informationen nicht finden können, wenden Sie sich immer an den Hersteller.

Wenn Sie L-Theanin verwenden möchten, beginnen Sie mit der niedrigsten empfohlenen Dosis und erhöhen Sie diese schrittweise. Auf diese Weise finden Sie heraus, welche Dosis L-Theanin für Sie geeignet ist und wie Ihr Immunsystem und Ihr Gehirn reagieren.

Abschließend

L-Theanin ist zusammen mit den meisten anderen Nootropika in Tabletten- oder Pulverform erhältlich, sodass Sie wählen können, wie Sie es konsumieren möchten. Wenn Ihre Krankheit Sie daran hindert, L-Theanin als Nahrungsergänzungsmittel zu probieren, können Sie Ihrem Tagesablauf immer mehr grünen Tee hinzufügen.

Entspannung l-Theanin gut schlafen

18 Beiträge Verwandte von Wichtige Tipps für L-Theanin-Anwender