Kreieren Sie Ihr eigenes Deodorant – 3 einfache Variationen für noch gesündere Frische im Sommer

DIY Solid Shampoo ist nicht nur wirklich im Trend. Feste Deodorants sind heutzutage ebenfalls sehr gefragt und werden von vielen Menschen selbst hergestellt. Die wichtigsten Vorteile liegen hier auf der Hand. Einerseits wird die Verwendung von Mikroplastik vermieden, was gut für die Umwelt ist. Andererseits sind Sie sich sicher, welche Inhaltsstoffe tatsächlich im Deodorant enthalten sind. Die verdächtigen Aluminiumsalze, die in den meisten herkömmlichen Deodorants enthalten sind, tauchen in den DIY-Varianten einfach nicht auf. Es gibt keinen Grund mehr, ihre krebserzeugenden oder dementen Wirkungen zu befürchten. Natürlich können Sie auch Ihr eigenes flüssiges oder cremiges Deodorant herstellen, das auch frei von unerwünschten und ungesunden Inhaltsstoffen ist.

Heute haben wir drei supereinfache Varianten für Sie parat, mit denen Sie Ihr eigenes gesundes und superfrisches Deodorant kreieren können. Probieren Sie sie einfach aus und experimentieren Sie mit verschiedenen anderen Düften und Ölen, wie Sie möchten.

Machen Sie selbst ein Deodorant – super einfach, umweltfreundlich und gesund!

Machen Sie selbst ein gesundes Deodorant

Das Geheimnis hausgemachter Deodorants

Wenn Sie Ihr eigenes Deodorant selbst herstellen möchten, benötigen Sie je nach Konsistenz grundsätzlich zwei oder drei Hauptzutaten. Am wichtigsten sind eigentlich der Wirkstoff und die Trägersubstanz. In den meisten Fällen wird als Wirkstoff Backpulver in Lebensmittelqualität, auch als Kaiser-Backpulver bekannt, bevorzugt.

Weil es ein großartiger Allrounder ist, der alkalisch wirkt und Fettsäuren in der Haut neutralisiert. Darüber hinaus hat Backpulver eine reinigende und antibakterielle Wirkung, die schlechte Gerüche leicht beseitigt. Träger wie Jojoba- oder Sheabutter eignen sich besonders für hausgemachte Deodorants, da sie eine zusätzliche pflegende Wirkung auf die weiche Haut unter den Achseln haben. Organische ätherische Öle sorgen dafür, dass Ihr Deodorant ein angenehmes Aroma hat und in den meisten Fällen das Schwitzen reduzieren kann.

Rat: Einige Menschen sind möglicherweise allergisch gegen die Verwendung von ätherischen Ölen. Deshalb muss man mit den Werbegeschenken besonders vorsichtig sein. Wenn Sie das Deodorant für sich selbst herstellen, führen Sie vorher einen kurzen Test durch, indem Sie etwas Öl oder noch besser ein DIY-Deodorant auf eine unauffällige Hautpartie auftragen.

Variante Nr. 1: Deo-Creme

Machen Sie sich ein umweltfreundliches Deodorant mit Lavendelcreme




Zutaten:

  • 1/4 Tasse Sheabutter
  • 2 Esslöffel Kokosöl, auch zum Kochen verwendet
  • 3 Esslöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Pfeilwurzmehlstärke
  • 20 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 10 Tropfen ätherisches Teebaumöl
  • Trick: Falls gewünscht, ersetzen Sie den Teebaum durch zusätzlichen Lavendel.

Verwenden Sie nur natürliche Bio-Öle von höchster Qualität!

Machen Sie Ihr eigenes Lavendelcreme-Deo-Rezept

Die Vorbereitung:

  • In einem Wasserbad oder einer Schüssel über einem mit Wasser gefüllten Topf 1/4 das Wasser (unter der Schüssel) bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen.
  • Sheabutter und Kokosöl in die obere Schüssel geben. Sobald die Sheabutter und das Kokosöl geschmolzen sind, fügen Sie das Bienenwachs hinzu und rühren Sie häufig um, bis alle Zutaten flüssig sind. Nehmen Sie die Schüssel vom Herd.
  • Fügen Sie schnell das Backpulver und das Pfeilwurzpulver hinzu und mischen Sie weiter gut. Fügen Sie ebenfalls ätherische Öle hinzu, um alle Zutaten zu kombinieren.
  • Gießen Sie das Deodorant in ein 120-ml-Einmachglas. Das Deodorant verfestigt sich beim Abkühlen und wird zu einer dicken Creme.

Rat: Kokosöl hat einen niedrigeren Schmelzpunkt und kann sich im Sommer etwas leichter verflüssigen. Sie sollten Ihre Deo-Creme daher im Kühlschrank aufbewahren, wenn sie heiß ist.

Variante Nr. 2: Deo-Stick

Machen Sie sich Deodorant Stik Lavendel



Zutaten:

  • 8 c. Unraffinierte Bio-Sheabutter
  • 8 Esslöffel Bio-Jojobaöl
  • 5 Esslöffel Pfeilwurzpulver
  • 2 Esslöffel Backpulver oder Backpulver
  • 4 Esslöffel Candelillawachs
  • 10 Tropfen ätherisches Zedernholzöl (optional)
  • 15 Tropfen ätherisches Bergamottenöl (optional)
  • 10 Tropfen ätherisches Majoranöl (optional)

Sie können natürlich auch alle anderen organischen ätherischen Öle verwenden

Machen Sie sich ein Deodorant mit ätherischen Ölen

Die Vorbereitung:

  • Jojobaöl, Pfeilwurzelpulver und Backpulver in eine kleine Schüssel geben. Gut umrühren, bis alles gut vermischt ist und keine Klumpen mehr vorhanden sind.
  • Stellen Sie einen Glasmessbecher in einen Topf mit kochendem Wasser oder verwenden Sie einen Wasserbad. Das Candelillawachs in den Messbecher geben und schmelzen.
  • Nach dem Schmelzen das Jojobaöl, das Backpulver und das Pfeilwurzpulver einrühren. Wenn alles wieder flüssig ist, fügen Sie die Sheabutter hinzu und rühren Sie, bis sie schmilzt.
  • Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Fügen Sie die ätherischen Öle hinzu und mischen Sie gut.
  • Lassen Sie Ihr hausgemachtes Deodorant abkühlen, bis es leicht dick, aber noch gießbar ist.
  • Füllen Sie es in leere Deo-Röhrchen oder Stäbchen (Sie benötigen 4 Stück für dieses Rezept) und lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie die Deckel aufsetzen.

Rat: An einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren, bis Sie es verwenden.

Variante Nr. 3: feste Deodorantstangen

Machen Sie selbst Kokos-Deo-Riegel

Zutaten:

  • 4 Esslöffel Sheabutter
  • 1,5 EL Bienenwachs
  • 1 Esslöffel Kakaobutter
  • 2 Esslöffel Bentonitpulver
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 10-20 Tropfen Teebaumöl
  • 10 Tropfen ätherisches Lavendelöl (oder ein anderes Lieblingsöl)

Die Vorbereitung:

  • Sheabutter, Bienenwachs und Kakaobutter in eine Glasschüssel oder ein Glas geben. Zum Schmelzen können Sie es 1 bis 3 Minuten in die Mikrowelle stellen oder bei Verwendung eines Glases einen Wasserbad herstellen. Stellen Sie dazu das Glas in einen Topf, der teilweise mit Wasser gefüllt ist. Erhitzen, bis die Öle geschmolzen und vollständig aufgelöst sind. Fügen Sie das Teebaumöl und das ätherische Öl Ihrer Wahl hinzu und mischen Sie alles gut.
  • In einer anderen Schüssel das Backpulver und das Bentonitpulver mischen, dann in die Ölmischung gießen und umrühren, bis alles glatt und gleichmäßig ist.
  • Gießen Sie die Flüssigkeit in eine Seifenschale. Sie können jede gewünschte Form verwenden. Rechteckige Deo-Riegel sind sehr praktisch, da Sie sie problemlos in einer Reise-Seifenkiste aufbewahren und in Ihre Reise- oder Sporttasche werfen können.
  • Lassen Sie die Deodorantflüssigkeit vollständig abkühlen, bevor Sie das hausgemachte Deodorant aus der Form nehmen.

Rat: An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Das Deodorant sollte nicht zu leicht schmelzen, aber es wird bei höheren Temperaturen weicher. Wenn die Sommerhitze kommt, ist es am besten, Ihre DIY-Deo-Riegel in den Kühlschrank zu stellen.

Eingewickelt in Wachs oder Geschenkpapier und Jute sind DIY-Deodorant-Riegel eine großartige Geschenkidee

Machen Sie Kokos Deo Riegel

Welche dieser Varianten passt zu Ihnen? Vielleicht möchten Sie alle drei ausprobieren? Seien Sie kreativ und verwenden Sie auch andere wertvolle ätherische Öle. Stellen Sie im Voraus sicher, ob Sie sie gut vertragen oder allergisch auf sie reagieren. Wetten Sie auf beruhigende Aromen und einfache Zutaten und genießen Sie im Sommer eine gesündere Frische!

Machen Sie Ihr eigenes Deodorant und leiten Sie Schweiß und schlechte Gerüche ab

Machen Sie sich ein Rahm-Kräuter-Deodorant

Die sanfte Deo-Creme ist in kürzester Zeit fertig

Machen Sie sich ein Deo-Rezept

Genau wie ein Stück duftendes Deodorant

Machen Sie selbst gesunde Deo-Zutaten

Bio-Kokosöl wird sehr häufig in DIY-Deodorants verwendet

Machen Sie sich ein cremiges Kokosöl-Deodorant

Feste Deodorants werden auch in runder Form dringend empfohlen

Machen Sie sich ein gesundes Rezept für Deo-Riegel Machen Sie sich ein gesundes Bienenwachs-DeodorantMachen Sie sich ein Creme Deo Machen Sie sich ein gesundes Lavendelöl-Soda-Deodorant Machen Sie selbst ein gesundes Deodorant Machen Sie Ihren eigenen Deo-Stick Rezept für einen trockenen Deo-Riegel Machen Sie sich ein Deodorant ohne Abfall

18 Beiträge Verwandte von Kreieren Sie Ihr eigenes Deodorant - 3 einfache Variationen für noch gesündere Frische im Sommer