Ein einfaches Rezept für einen köstlichen No-Bake-Käsekuchen

Viele Konditoren auf der ganzen Welt haben immer noch viel Spaß beim Backen von Käsekuchen. Es ist zu Recht eines der beliebtesten Desserts von Millionen von Menschen und ein wahrer Genuss für Augen und Gaumen. Der perfekte Käsekuchen sieht aus wie ein wahres Meisterwerk der Backkunst. Die Kruste ist außen knusprig und der Kuchen innen weich. Ob Sie es mit oder ohne Basis machen, das Garnieren mit Brombeeren, Erdbeeren oder Himbeeren entspricht ganz Ihrem persönlichen Geschmack. Heute möchten wir Ihnen ein einfaches Rezept für einen köstlichen Himbeerkäsekuchen ohne Backen vorstellen. Wir zeigen auch einige wundervolle Fotos, die sofort Appetit auf dieses unwiderstehliche Dessert machen. Ja, jeder Käsekuchen schmeckt göttlich und ist eine echte Versuchung für Jung und Alt. Besonders für diejenigen, die auf Diät sind!

Käsekuchen erfreut sich immer neuer Beliebtheit.

Wunderbar gut schmeckender Dessert-Käsekuchen mit Beeren, der ultimative Genuss für den Gaumen

Es ist ohne Zweifel das beliebteste Dessert der Welt.

Klassischer Brombeerkäsekuchen ist köstlich und einfach zuzubereiten




Interessante Fakten über die Herkunft des Käsekuchens

Wenn Sie glauben, Amerikaner hätten ihren berühmten Käsekuchen erfunden, liegen Sie falsch! Das bei uns sehr beliebte Dessert aus Hüttenkäse und Sauerrahm ist ebenfalls keine deutsche kulinarische Idee. Die Leute backten diesen Kuchen bereits in der Antike. Es ist zum Beispiel dokumentiert, dass der antike griechische Schriftsteller Athenaios dieses Dessert erstmals in seinem Werk "Bankett der Gelehrten" erwähnte. Im Mittelalter war Käsekuchen bereits in ganz Europa verbreitet. Das erste Rezept in deutscher Sprache stammt aus dem Jahr 1598. Danach gab es viele Variationen des klassischen Käsekuchenrezepts, da die Zutaten mehr oder weniger vielfältig waren. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: den hohen Anteil an Hüttenkäse und Frischkäse! Daher kommt der Name! In Deutschland wird es auch oft als Hüttenkäsekuchen bezeichnet. In Österreich heißt es Torf und in der Schweiz heißt der gleiche Kuchen Käsewäre. Es gibt auch viele regionale Spezialitäten.

Käsekuchen hat eine lange Geschichte.

Himbeer-Gelatine-Käsekuchen klassisches langes Rezept

Eines ist jedoch sicher: Dessert schmeckt immer gut!

Erdbeerkäsekuchen schmeckt immer super lecker lecker frisch



Ein einfaches Rezept für einen No-Bake-Käsekuchen

Wie bereits erwähnt, gibt es viele Rezepte für die Herstellung von leckerem Käsekuchen. Viele Konditorfreunde möchten den Geschmack bekommen, den sie von ihrer Oma kennen. Sie machen dann einen bodenlosen Käsekuchen. Andere lieben den fruchtigen Geschmack und möchten unbedingt den Beerenkuchen backen. Feinschmecker bevorzugen einen Schokoladenkäsekuchen zum Schmelzen! Veganer und Vegetarier werden auch nicht vergessen, da es auch einige großartige vegane Käsekuchenrezepte gibt. Heute möchten wir Ihnen das klassische Rezept für einen köstlichen Himbeerkäsekuchen mit einem sehr frischen Geschmack vorstellen. Ob Sie dies für Ihren nächsten Geburtstag oder Ihre Sommerparty oder für den Muttertag als schöne Überraschung für Mutter oder Oma vorbereiten, liegt ganz bei Ihnen.

No-Bake-Käsekuchen ist köstlich und einfach zuzubereiten.

No-Bake-Käsekuchen mit leckeren Himbeeren nach Geschmack

Käsekuchen kann zu jeder Jahreszeit gegessen werden und ist ein großartiges Dessert für jedes Treffen mit Familie und Freunden. Das Besondere an unserem Rezept ist, dass es ohne Kochen hergestellt werden kann. Ein No-Bake-Käsekuchen schmeckt so gut wie jeder seiner Eltern aus dem Ofen! Es ist eigentlich ein cremiger Joghurtkuchen mit Himbeeren und einer Haferkruste. Der Ofen bleibt aber während der Zubereitung kalt!

Die Himbeeren verleihen dem Käsekuchen einen angenehm frischen und zart duftenden Geschmack.

No-Bake-Himbeer-Käsekuchen mit einem angenehm frischen und duftenden Geschmack

Zu kein Himbeer-Käsekuchen-Rezept backen

Für Ihren No-Bake-Himbeer-Käsekuchen benötigen Sie folgende Zutaten::

  • Für die Keksbasis: 130 g knusprige Haferkekse, 70 g Butter.
  • Die Sahne: 400 g griechischer Joghurt, 200 g Frischkäse, 100 g Zucker, 1 Teelöffel Zitronensaft, 1 Teelöffel Vanillepaste, 6 Blatt Gelatine, 100 g Schlagsahne, 150 g Himbeeren.
  • Zum Garnieren: 200 g Himbeeren, 1 Beutel Vanillezucker (optional), 1 Blatt rote Gelatine (optional).
  • Zur Dekoration: Himbeeren, essbare Blumen (optional).

No-Bake Cheesecake ist schnell und einfach zuzubereiten.

No-Bake-Käsekuchen mit Himbeeren ist schnell und einfach zuzubereiten

Anleitung – so geht's!

  • Zuerst müssen Sie die Kekskruste vorbereiten. Nehmen Sie eine Springform (16 cm Durchmesser) und legen Sie sie mit Backpapier aus. Dann die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und beiseite stellen. Dann hacken Sie die Haferkekse, zum Beispiel können Sie sie leicht mit einem Hochleistungsmixer oder in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz zerbröckeln. Dann mischen Sie die Kekskrümel mit der Butter und gießen die Mischung in den Boden der Springform.
  • Jetzt müssen Sie die Himbeercreme ohne Kochen zubereiten. Mischen Sie zuerst Joghurt, Frischkäse, Zucker, Vanillepaste und Zitronensaft zu einer glatten Masse. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in einen kleinen Topf geben. Leicht erhitzen, da die Gelatine nicht kochen darf! Fügen Sie 2-3 Esslöffel Gelatinecreme hinzu und mischen Sie gut, bis die Mischung Raumtemperatur erreicht hat. Dann zum Rest der Creme geben und glatt rühren.

Ein No-Bake-Käsekuchen kann mit Kirschen nach dem gleichen Rezept hergestellt werden.

No-Bake-Käsekuchen mit Kirschen schmeckt genauso frisch

  • Die Sahne schlagen und in die Sahne einarbeiten. Verteilen Sie 3-4 Esslöffel Joghurtcreme auf dem Boden des Kekses und legen Sie die Himbeeren dicht nebeneinander. Mit der restlichen Sahne bedecken und 4 Stunden im Kühlschrank lagern, damit der Himbeerkäsekuchen fest wird, ohne zu kochen.
  • Sie haben mehrere Möglichkeiten zum Garnieren. Der Klassiker ist, die Himbeeren mit Vanillezucker zu zerdrücken und die rote Gelatine in kaltem Wasser zu legen. Dann das Himbeerpüree langsam mit der Gelatine erhitzen und abkühlen lassen.
  • Nehmen Sie den Käsekuchen aus dem Kühlschrank, schneiden Sie ihn mit einem Messer aus der Pfanne und legen Sie ihn auf einen Kuchenteller. Dann das Himbeerpüree darauf legen. Sogar über den Rand sinken lassen! Das Dessert mit frischen Himbeeren dekorieren und servieren!

Die Herstellung eines Himbeerkäsekuchens ohne Backen ist so einfach, unkompliziert und schnell!

Käsekuchen ein Stück mit Erdbeeren zubereitet, ohne zu backen, einfach schnell

Guten Appetit!

Trinken Sie No-Bake-Käsekuchen mit Erdbrom oder Himbeeren mit Kaffee

Sehr beliebt und klassisch – Brombeerkäsekuchen!

Sehr geschätzter Käsekuchen mit Brombeeren, köstlich lecker mit einem knusprigen Geschmack

Ein Hauch von Himmel – Käsekuchen mit Nüssen!

No-Bake-Käsekuchen mit Nüssen, knusprig und lecker

Möchten Sie einen Schokoladenkäsekuchen machen?

Käsekuchen mit Schokoladenglasur ist eine echte Versuchung für Feinschmecker

18 Beiträge Verwandte von Ein einfaches Rezept für einen köstlichen No-Bake-Käsekuchen