Diese Tipps und Hausmittel gegen Zecken gelten als wirklich effektiv

Die Zeckensaison ist schon lange in vollem Gange. Auch in diesem Jahr sind die lästigen Krebse extrem aktiv und verbreiten sich noch mehr. Leider sind diese Parasiten nicht nur unangenehm, sondern können auch sehr gefährlich für Mensch und Tier sein. Denn sie übertragen beim Beißen bestimmte Krankheiten. Am meisten gefürchtet sind die (FSME-)Meningoenzephalitis und die Frühsommer-Borreliose, die durch Bakterien verursacht werden. Die immer milderen Winter und die allgemeinen Folgen des Klimawandels führen auch dazu, dass sich auch neuere und exotischere Zeckenarten hierzulande zu Hause fühlen. Wie gefährlich kleine Parasiten sind und wie Sie sich vor einem Zeckenstich schützen können, erfahren Sie wie immer hier bei uns.

Ungebetene Eindringlinge verstecken sich in Büschen für ihren nächsten Wirt

Hausmittel gegen Zecken

Wie gefährlich können Zecken sein?

Wie bereits erwähnt, sind Zecken sehr häufig mit Bakterien und Viren infiziert und können diese sowohl auf uns Menschen als auch auf unsere Haustiere übertragen. Glücklicherweise gibt es eine wirksame Frühsommer-Meningoenzephalitis-Impfung, die auch für Kinder zugelassen ist. Dies ist relativ leicht zu ertragen und wird für bestimmte Regionen hier in Deutschland besonders empfohlen.

Leider gibt es keinen Impfstoff zum Schutz gegen Borreliose, aber in den meisten Fällen wird die Krankheit mit Antibiotika erfolgreich geheilt. Einige neue Zecken können auch Fleckfieber oder andere schlimme Krankheiten verursachen. Grundsätzlich gilt: Je länger die Zecke in der Haut verweilt, desto höher ist die Ansteckungsgefahr.

Entfernen Sie daher sofort eine Zecke mit einer Pinzette und desinfizieren Sie die betroffene Hautstelle mit hochprozentigem Alkohol. Suchen Sie nach Möglichkeit einen Arzt auf und lassen Sie die Zecke auch auf Krankheitserreger untersuchen. So können Sie sicher sein, dass Sie nicht in Gefahr sind.

In vielen Fällen sollte man Zeckenbisse nicht unterschätzen

Hausmittel gegen Zecken Zeckensaison 2021




Wichtige Tipps zum Schutz vor Zecken

Der effektivste Schutz gegen diese Parasiten ist eindeutig die richtige Kleidung und das richtige Verhalten beim Gehen im Freien. Vermeiden Sie im Wald oder im Park hohes Gras, Unterholz und dichtes Gebüsch. Hier fühlen sich Zecken am wohlsten und warten auf ihre Opfer. Am besten immer lange, geschlossene Kleidung tragen und die Hosenbeine in die Socken stecken. Helle Kleidung hat eindeutig den Vorteil, rechtzeitig eine Kletterzecke darin erkennen zu können. Überprüfen Sie Ihre Haut nach jeder Fahrt auf Zecken. Besonders gefährdet sind Körperteile mit dünnerer Haut. Achseln, Genitalien, Kniekehlen sowie Nacken und Kopf gehören zu den beliebtesten Bereichen aller Zecken.

Es sieht nicht besonders modisch aus, ist aber sehr effektiv bei der Bekämpfung von Zecken

Hausmittel gegen Zecken Tipps

Diese Hausmittel gegen Zecken können Ihnen helfen

In Drogerien und Drogerien finden Sie eine Vielzahl von Zeckenschutzmitteln. Leider enthalten sogenannte Repellents in den meisten Fällen viele Chemikalien wie milde Neurotoxine und Pestizide. Wir haben das vielleicht nicht alle auf unserer Haut. Und manche Menschen können sogar eine allergische Reaktion haben. Daher gibt es auch natürliche Hausmittel, die grundsätzlich unbedenklich sind und sogar eine pflegende Rolle für die Haut spielen können. Sie müssen bedenken, dass diese nicht so stark wirken wie ihre chemischen Alternativen und daher häufiger oder noch besser miteinander kombiniert verwendet werden sollten.

Kokosnussöl

Hausmittel gegen Kokosölzecken



Eines der wirksamsten Hausmittel gegen Zecken ist das beliebte Kokosöl. Es ist nicht nur gesund und pflegend für unsere Haut, sondern hat auch einen milden UV-Schutz. Zum Glück können Zecken dieses Öl überhaupt nicht vertragen. Es enthält die Laurin-, Capryl- und Caprinsäure, die sie so hassen. Diese sind schädlich für freche Kreaturen und sie können es sofort riechen.

Neemöl

Hausmittel gegen Zecken Neemöl

Das gleiche gilt für Neemöl, das auch bei der Abwehr von Flöhen, Blattläusen und anderen Insekten wirksam ist. Auch bei Hunden und Pferden wirkt dieses Hausmittel nachweislich und kann Zecken von Ihrem Vierbeiner fernhalten.

Schwarzkümmelöl

Hausmittel gegen Zecken selber machen

In diesem Fall liegt das Geheimnis des Schwarzkümmelöls in der enthaltenen Linolsäure. Es scheint für Zecken ziemlich unangenehm und vertreibt sie sofort. Das kostbare Öl hat zudem eine starke Antihistaminikum-Wirkung und wird erfolgreich bei Allergien und manchen Hautirritationen eingesetzt.

Knoblauch

Knoblauchöl-Zecke Hausmittel

Diese bewährte Knolle ist ein wahrer Allrounder. Auch als Zeckenschutz hat sie einiges zu bieten. Sogar der Verzehr von Knoblauch kann uns irgendwie vor Belästigungen schützen. Als Knoblauchöl kann dieses Hausmittel auch dagegen eingesetzt werden.

Lavendel, Thymian und Co.

Hausmittel gegen Zecken Lavendelöl

So sehr wir den Geruch der meisten ätherischen Öle lieben, so sehr hassen Zecken sie. Sie werden es sofort riechen und vermeiden die Duftwolke und alle damit besprühten Oberflächen. Lavendel-, Rosmarin-, Thymian-, Myrrhe- und Rosengeranienöl gehören zu den wirksamsten Hausmitteln gegen Zecken. Übertreiben Sie es jedoch nicht und verdünnen Sie es immer mit einem Trägeröl aus Mandeln, Jojoba oder Kokos.

Achtung: Ätherische Öle werden nicht für Allergiker und Tiere empfohlen

Hausmittel gegen Zecken ätherische Öle

Nutzen Sie unsere praktischen Tipps und probieren Sie diese Hausmittel gegen Zecken aus. Denken Sie vor allem daran, sich durch entsprechende Kleidung und Verhalten ausreichend zu schützen. Reiben Sie nach Spaziergängen im Freien immer Ihre Haut oder die von Kindern und Haustieren und suchen Sie gegebenenfalls einen Arzt auf.

Lassen Sie sich vom Spaziergang nicht den Spaß verderben!

Hausmittel gegen Zecken Tipps für einen Waldspaziergang

Auch Zecken und andere Insekten mögen keinen Apfelessig

Hausmittel gegen Apfelessig-Zecken

Schützen Sie Ihre Haustiere auch vor frechen Schädlingen

Hausmittel gegen Zecken bei Hunden

Greifen Sie beim Entfernen die Zecke direkt von der Unterseite der Stechhilfe

Hausmittel gegen Zecken richtig einnehmen the

Zedernholzöl ist bei der Abwehr der meisten Insekten genauso wirksam

Kiefernöl Zecken Hausmittel oil

Überqueren Sie diese Zeckensaison gut beraten und gut geschützt!

Hausmittel gegen Zecken praktische Tipps

18 Beiträge Verwandte von Diese Tipps und Hausmittel gegen Zecken gelten als wirklich effektiv