Diese Hausmittel helfen dir dabei

Die lästigen kleinen Mücken, die um Zimmerpflanzen herumschweben, sind Pilzmücken. Diese sind im Allgemeinen harmlos, weisen aber auf Überwässerung und/oder verrottende Pflanzen hin. Es gibt verschiedene Methoden, um Pilzfliegen und ihre Larven zu bekämpfen, darunter Hausmittel, Haussprays und natürliche Insektizide. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie lästige Pilzmücken loswerden.

Pilzfliegen bekämpfen: Die folgenden Tipps & Tricks helfen Ihnen

Wie man Pilzfliegen mit Hausmitteln bekämpft

Trauermücken sehen aus wie Fruchtfliegen oder winzige Mücken, sind aber nicht mit ihnen verwandt. Sie stechen jedoch nicht, sind aber ziemlich unangenehm. Trauermücken kommen in nassen Abwasserkanälen, Haushaltsabflüssen und feuchter Blumenerde vor. Sie legen ihre Eier in feuchte Erde und ihre Larven sind nur einen halben Zentimeter lang und mit bloßem Auge kaum zu erkennen.

Aber was können Sie gegen diese lästigen kleinen Insekten tun? Hier sind einige Tipps und Hausmittel, mit denen Sie Trauermücken bekämpfen können …

Trauermücken sind harmlos, aber ziemlich nervig

Verwenden Sie Hausmittel, um Pilzfliegen zu bekämpfen




Wie kann man Pilzfliegen natürlich bekämpfen?

Machen Sie Ihre eigene Lösung mit Spülmittel

Selbstgemachte Spülmittelsprays können bei der Bekämpfung verschiedener Arten von Schädlingen einen großen Beitrag leisten. Sie können ein solches Spray schnell und einfach selbst herstellen. Schau dir das Rezept an.

Verfaulte Blätter und Wurzeln bieten Nahrung für die Larven der Trauermücken

Trauermücken sind Hausmittel für Zimmerpflanzen

Zutaten:

  • 1 Esslöffel Spülmittel
  • 1 Liter Wasser

Vorbereitung:

  • Wasser und Spülmittel gut vermischen und in eine Sprühflasche füllen. So erhalten Sie eine 2%ige Lösung.
  • Testen Sie das Sprühen zuerst auf einem einzelnen Blatt, bevor Sie die ganze Pflanze besprühen.

Wenn das Blatt beschädigt ist, behandeln Sie es mit einer 1%igen Lösung, die aus 2 Esslöffeln Spülmittel und einem Liter Wasser besteht.

Waschmittel in Wasser auflösen und Trauermücken bekämpfen

Bekämpfung von Mückenpilzen Hausmittel Machen Sie Ihre eigene Heimlösung



Es gibt noch etwas, was Sie tun können, um Trauermücken erfolgreich zu bekämpfen. Tauchen Sie die befallenen Pflanzen mit dem Topf in einen mit Wasser gefüllten Eimer und geben Sie 1/2 bis 1 Teelöffel Spülmittel in das Wasser. Lassen Sie das Wasser nach etwa 15 Minuten vollständig aus dem Blumentopf ablaufen.

Besprühen Sie die Blätter und die Erde Ihrer Zimmerpflanzen

Fliegenpilz bekämpfen Hausmittel Zimmerpflanze sprühen

Machen Sie Ihre eigene Lösung mit Olivenölseife

Olivenölseife und Naturseifen enthalten Fettsäuren. Dies sind die Wirkstoffe von insektiziden Seifen. Mischen Sie 1 Esslöffel Olivenöl-Flüssigseife mit 1 Liter Wasser für eine 2%ige Lösung oder 2 Teelöffel erneut mit 1 Liter Wasser für eine 1%ige Lösung. Wenn das Leitungswasser hart ist, verwenden Sie Wasser in Flaschen, um Moosbildung auf der Pflanze zu vermeiden. Gießen Sie Ihre hausgemachte Lösung in eine Sprühflasche und schütteln Sie sie kräftig. Besprühen Sie dann die Pflanze selbst und die Erde. Beachten Sie jedoch, dass einige Pflanzen empfindlich auf Seifenlösungen reagieren. Testen Sie die Lösung zuerst an einem einzelnen Blatt und warten Sie 24 Stunden, bevor Sie die ganze Pflanze behandeln.

Olivenölseife ist ein natürliches Heilmittel gegen Fliegenpilz

Trauermücken bekämpfen Spülmittel mit Hausmitteln

Befallene Pflanzen umtopfen und richtig gießen

Lassen Sie die ersten 2-3 cm Erde im Blumentopf trocknen, bevor Sie die Pflanze gießen. Bleibt der Boden längere Zeit feucht, ist es besser, die Pflanze umzutopfen. Entfernen Sie alle toten oder faulen Wurzeln, bevor Sie die Pflanze in den neuen Blumentopf umpflanzen. Fügen Sie neue Erde hinzu, um den Wurzelballen zu füllen, und klopfen Sie vorsichtig. Gießen Sie nach dem Umtopfen gründlich und lassen Sie die Erde austrocknen, bevor Sie erneut gießen.

Wenn die Erde lange feucht bleibt, müssen Sie Ihre Zimmerpflanzen umtopfen.

Fliegenpilz bekämpfen Hausmittel Zimmerpflanzen umtopfen

Werfen Sie die alte nasse Erde weg!

Trauermücken bekämpfen feuchte Erde Hausmittel

Nehmen Sie die Pflanze aus dem Topf, entfernen Sie so viel Erde wie möglich, ohne die Pflanze zu beschädigen, und topfen Sie sie dann um

Pilzfliegen bekämpfen Hausmittel Pflanzen richtig umtopfen und gießen

MEHR ZUM THEMA

Garten & Pflanzen

Eichenprozessionsraupen erkennen und richtig bekämpfen

Um die Larven zu bekämpfen, können Sie bis zu einem halben Zentimeter Gartensand (kein Spielsand) auf die Erde legen. Es trocknet viel schneller aus und Trauermücken können ihre Eier nicht legen.

Gießen Sie Gartensand auf die Erde

Trauermücken bekämpfen Hausmittel mit Gartensand

Geben Sie jedes Mal, wenn Sie Ihre befallenen Pflanzen gießen, einen Esslöffel flüssiges Spülmittel und einen Teelöffel weißen Essig in das Wasser. Dadurch werden die Larven der Trauermücken abgetötet.

Essig in das Berieselungswasser geben

Pilzfliegen mit Essig-Hausmitteln bekämpfen

Eine natürliche Falle

Gib Apfelessig oder Rotwein in eine Schüssel und gib dann ein paar Tropfen flüssiges Spülmittel hinzu. Stellen Sie die Schüssel in die Nähe der befallenen Zimmerpflanzen. Mücken fallen in die Schüssel und sterben. Ersetzen Sie die Lösung alle paar Tage.

Trauermücken ertrinken in einer Lösung aus Apfelessig und Spülmittel

Verwenden Sie Hausmittel, um Pilzfliegen auf natürliche Weise zu bekämpfen

Wenn Ihre Zimmerpflanzen jedoch wiederholt mit Pilzfliegen infiziert sind, kann es eine ernsthafte Herausforderung sein, sie vollständig loszuwerden. Geben Sie trotzdem nicht auf und Sie bekämpfen Trauermücken erfolgreich!

Du kannst klebrige Insektenfallen auch selbst herstellen

Trauermücken bekämpfen Hausmittel aus natürlichen Fallen

18 Beiträge Verwandte von Diese Hausmittel helfen dir dabei