Diätfallen – Warum kann ich nicht abnehmen?

Gerade jetzt im Sommer haben sich viele Menschen das Ziel gesetzt, ein paar Kilo abzunehmen. Bei schönem Wetter bleiben wir nicht gerne zu Hause, wir verbringen viel Zeit draußen beim Joggen, Tennis und Schwimmen. Darüber hinaus bieten Obst- und Gemüsegeschäfte viele frische und kalorienarme Produkte an. Sie denken, dass Sie sich gesund ernähren und Sport treiben. Trotzdem können Sie immer noch kein Übergewicht verlieren. Das heißt, die Fettdepots bleiben stehen, man quält sich mit Diäten und hat trotzdem keinen Erfolg. Auch Ihr Selbstwertgefühl leidet und Sie fühlen sich oft depressiv. Es ist wie ein Teufelskreis, dem man nicht entkommen kann. Sie sind offensichtlich in eine oder mehrere Ernährungsfallen getappt! Aber wir können Ihnen helfen, denn es gibt einen Ausweg. Sie müssen nur einige Fehler in Ihrer Ernährung vermeiden und über Ihren gesamten Lebensstil nachdenken. Im Folgenden wollen wir uns genauer mit dem Thema Lebensmittelfallen befassen.

Die sogenannten Futterfallen entstehen durch Fehler bei der Fütterung.

Diät fängt junge Frau im Zweifel über Salat oder lecker ein Fehler in der Ernährung

Typische Essensfallen aufgrund von schlechten Essgewohnheiten

Schlechte Essgewohnheiten sind der Hauptgrund, warum Sie keine Pfunde verlieren, obwohl Sie wirklich abnehmen möchten. Unser Rat ist, vorsichtig zu sein, was Sie konsumieren. Gesunde Ernährung bedeutet nicht immer kalorienarme Lebensmittel. Sie können sich etwas Herzhaftes gönnen, das wirklich den Heißhunger stillt, aber auch Ihren Stoffwechsel in Schwung bringt.

Essen Sie kein Weißbrot, Brezeln usw. Reduzieren Sie auch den Verzehr von Kartoffelsalaten und Reisbeilagen. Konzentrieren Sie sich lieber auf frisches Gemüse! Insbesondere Zwischensnacks sollten komplett aus deinem Ernährungsplan gestrichen werden. Darüber hinaus können Menschen, die eine Liebe zur Pizza entwickelt haben, keine Pfunde verlieren. Ja, wir alle wissen, dass bei Italienern alles verführerisch schmeckt und riecht, aber Pasta und Pasta setzen sich meist als Fett auf Hüfte und Bauch ab. Deshalb müssen Sie darauf verzichten.

Fast Food und zu schmackhafte Speisen sollten von der Speisekarte gestrichen werden.

Die Diät fängt Fast Food mit vielen Leckereien ein, zu viele Kalorien, um sie vom Menü zu streichen




Eine Diät machen, aber in die Diätfallen tappen – warum?

Viele Menschen bekommen Heißhunger, wenn sie eine strenge Diät einhalten. Einerseits sind alle Diäten langweilig und sehr einseitig. Sie möchten sich also von etwas Süßem trennen. Wenn Sie beispielsweise während Ihrer Diät Appetit auf etwas Leckeres haben, ist die Gewichtsabnahme vorbei. Sie tappen wieder in eine böse Falle! Was ganz harmlos erscheint, sagen wir eine Tasse Kaffee mit zwei Löffeln weißem Zucker, ruiniert jede Diät! Unser Tipp: Vergessen Sie künstliche Süßstoffe und verwenden Sie Rohrzucker, Ahornsirup, Honig oder Agavensirup. Diese natürlichen Süßstoffe schmecken zudem hervorragend und werden vom Körper schnell verarbeitet.

Essen vor dem PC – das ist eine der schlimmsten Diätfallen!

Diätfallen beim Pizzaessen vor dem PC bei der Arbeit schlechte Angewohnheit im Home Office

Die meisten Menschen, die eine Diät machen, denken, dass Obst gesund ist und Sie viel davon essen können! Dies ist leider nicht wahr. Die neueste Forschung von Ernährungswissenschaftlern zeigt, dass der Verzehr von zu viel Obst nicht zum gewünschten Gewichtsverlust führt. Wer das Fruchtige liebt und morgens Smoothies macht, kann leicht in die Diätfallen tappen. Frisch gepresste Säfte können eine Mahlzeit nicht ersetzen. Die enthaltene Fructose bewirkt eine starke Insulinausschüttung. Danach sinkt der Blutzuckerspiegel rapide und Sie erleben einen Heißhunger-Anfall.

Ein Obstsalat befriedigt das Verlangen, kann aber eine Mahlzeit nicht ersetzen.

Diätfallen Obstsalat Gesunde Ernährung stillt Heißhunger, ist aber keine echte Mahlzeit



Dies geschieht oft Tage vor Tagen. Dann spielen die Hormone verrückt, kurz vor und während der Periode ist der Serotoninspiegel im Blut sehr niedrig. Deshalb fühlen sich Frauen niedergeschlagen. Viele Menschen versuchen, diese tiefe Seele mit einer Tafel Schokolade zu heilen. Das hilft zum Teil, denn Schokolade versorgt den Körper mit viel Tryptophan, was wiederum zur Ausschüttung körpereigener Glückshormone führt. Das ist offensichtlich eine echte Diätfalle, also gut für die Seele, aber schlecht für die Figur! Um aus diesen psychologischen und diätetischen Fallen herauszukommen, können Sie Trockenfrüchte essen, zum Beispiel Feigen, Aprikosen und Pflaumen. In solchen Fällen helfen diese viel mehr als Schokolade!

In den Tagen vor deiner Periode spielen die weiblichen Hormone verrückt. Kopfschmerzen und Depressionsgefühle sind dann typisch.

Die Diät fängt die junge Frau am Tag vor ihrer Periode, Kopfschmerzen und Depressionen ein

Was sollten Sie in Ihrem Tagesablauf ändern, um Essfallen zu vermeiden?

Denken Sie noch einmal über Ihren gesamten Lebensstil nach! Sie werden sicher einige Fehler finden, die wie Stolpersteine ​​wirken und Sie beim Abnehmen aufhalten. Wir alle erleben zum Beispiel generell viel Stress in unserem Alltag. Oft hetzen Sie den ganzen Tag von einem Date zum anderen. Dadurch erhöht sich der Stresslevel und der Körper schüttet viel Cortisol aus. Dieses Hormon erhöht den Blutzuckerspiegel und verschafft dir Zugang zu Schokolade oder einem Burger. Es ist definitiv schlecht für Sie und Ihre Gesundheit. Besser wäre es, wenn Sie den Stress des Alltags mit Bewegung oder Meditation abbauen. Auch das Lesen von Büchern und das Hören von Musik können Ihnen helfen, aus diesen Lebensmittelfallen herauszukommen.

Stress ruiniert die Nerven! Schalten Sie lieber einen Gang höher und bleiben Sie im Alltag ruhig!

Diät fängt jungen Mann im Büro unter gestressten Telefonaten ein, viel Arbeit löscht lieber die Nerven

Bewegen Sie sich in Ihrer Freizeit, das tut Körper und Seele gut!

Diätfallen Junge Frau, die Sport treibt, die gut für Körper und Geist ist

Und noch etwas Wichtiges: Schlafen Sie ausreichend gesund. Wer nachts wenig schläft, hat tagsüber ständig Hunger und isst oft ungesunde Lebensmittel. Naschen Sie nicht vor dem Fernseher, es bleibt eine schlechte Angewohnheit oder eine reine Diätfalle! Am besten wäre es, wenn Sie und Ihr Freund, Ehemann oder Partner alles gemeinsam unternehmen und sich gegenseitig unterstützen. Die Begleitung während einer Diät ist wichtig, da sie dabei hilft, mögliche Lebensmittelfallen zu vermeiden. Es ist auch bekannt, dass gemeinsam alles besser und einfacher geht!

Jetzt wissen Sie, welche Lebensmittelfallen Sie vermeiden sollten, oder?

Wir wünschen Ihnen viel Ausdauer beim Abnehmen und bleiben Sie gesund!

Bitte nie auf der Couch vor dem Fernseher essen!

Diät, die junge Frau auf dem Sofa liegt und fernsieht, die Pizza isst, schlechte Angewohnheit

Essen Sie frisches Obst, aber keinen Zucker!

Diätfallen essen frisches Obst ohne Zucker eine Himbeere auf einem Haufen leckeren, aber ungesunden Zuckers

Schokolade mit Nüssen schmeckt toll, macht aber dick! Seien Sie vorsichtig, dies ist eine reine Diätfalle!

Diet Traps Nussschokolade schmeckt lecker, ist aber ungesund, macht aber dick

Der Weg zum Wunschgewicht kann beschwerlich und beschwerlich sein! Aber gib nicht auf!

Diätfallen verzweifeln junge Frau, während sie den Weg zum gewünschten Gewicht übt, ist schwierig

18 Beiträge Verwandte von Diätfallen – Warum kann ich nicht abnehmen?