Raum ohne Fenster gestalten: So geht's!

Dass Sie möglichst viel Licht in Ihrem Zuhause haben möchten, ist wahrscheinlich ein ganz natürliches Bedürfnis. Die Realität sieht jedoch manchmal anders aus. Hier sind einige Möglichkeiten, einen Raum ohne Fenster zu gestalten:

  • Es gibt Wohnungen, die ganz oder fast fensterlos sind;
  • Außerdem kann es aufgrund von Platzmangel vorkommen, dass man einen bestimmten Raum einrichten muss, der keinen natürlichen Zugang zum Licht hat;
  • Sie möchten einen Keller oder einen anderen abgeschiedenen Raum ohne Fenster optimal nutzen.

Grundsätzlich ist das Wohnen und Verweilen in Räumen ohne Fenster ungesund, weshalb Experten davon abraten. Aber es kann vorkommen, dass Sie gelegentlich oder über einen längeren Zeitraum keine wirkliche Alternative im Leben haben. Um sich in einem solchen Raum wohl zu fühlen, muss man natürlich doppelt so viel Aufwand betreiben wie sonst bei der Einrichtung! Wie dies genau möglich ist, erklären wir Ihnen in den folgenden Zeilen.

Angenehme Kontraste beleben diesen fensterlosen Raum

Akzentwandideen zur Einrichtung des Raumes

Gestalten Sie einen Raum ohne Fenster und definieren Sie die Herausforderung genauer

Wie bei jeder größeren Herausforderung müssen Sie hier mit der richtigen Definition des Problems beginnen. Wenn Sie einen Raum ohne Fenster einrichten, müssen Sie zuerst seine Funktion übernehmen.

Du verbringst sowieso nicht viel Zeit im Badezimmer, Keller oder Umkleideraum. Dort müssen Sie sich hauptsächlich auf eine gute Beleuchtung und Belüftung konzentrieren. Wenn Sie den Raum jedoch zum Wohnen nutzen, müssen Sie bei der Einrichtung besonders viel Wert auf Komfort legen. In diesem Fall ist der Familiencharakter nicht nur wünschenswert, sondern entscheidend für die psychische Gesundheit. Sonst kann man sich in einer solchen Atmosphäre ständig unterdrückt fühlen und dies sollte unbedingt vermieden werden.

Gut verteiltes Licht ist für eine angenehme Atmosphäre unabdingbar

Beleuchtungskonzepte für Räume einrichten




Möglichst leicht!

Lichtmangel wird beispielsweise mit Inhaftierung oder Einschränkung in Verbindung gebracht. Dunkelheit ist ein weiterer Faktor, der einen solchen fensterlosen Raum unangenehm macht. Ein Innenarchitekt oder Bewohner sollte diesen Emotionen also mit intelligenten Designlösungen begegnen. Am Ende sollten Sie einen warmen und äußerst bequemen Charakter erhalten.

Lichter dienen auch als Dekoration in diesem kleinen Raum

Ein Esszimmer einrichten Ein Zimmer einrichten

Art und Farbe der Lichter

Wenn Sie einen Raum ohne Fenster installieren, müssen Sie mit dem Beleuchtungskonzept beginnen. LED-Leuchten sind die beste Lösung für diese Art der Installation. Für maximalen Komfort und Helligkeit müssen Sie weißes und gelbes Licht kombinieren. Das Design der Leuchte sollte, wie übrigens auch das restliche Mobiliar, möglichst schlicht sein. Dadurch kommt das Licht selbst und der warme Charakter des Raumes zur Geltung.

Ein fensterloses Schlafzimmer kann tatsächlich sehr praktisch sein

Ideen für die Einrichtung eines kleinen Raumes



Lichtverteilung

Vor allem soll die Decke dank innovativer Konzepte möglichst gleichmäßig und hell ausgeleuchtet werden. In diesem Sinne reicht eine zentrale Leuchte keineswegs aus. Im Gegenteil, die Lampen sollten sich über die gesamte Fläche erstrecken. Darüber hinaus müssen Sie in allen Ecken und dunklen Bereichen des Raums zusätzliche Lichter anbringen. Überall, wo Sie lesen oder arbeiten, sollten Sie separate Steh- oder Wandleuchten verwenden.

Helle Farben und Pflanzendekorationen sind typisch für gelungene fensterlose Raumgestaltungen

Richten Sie ein modernes weißes Schlafzimmer ein

Hell-Dunkel-Kontraste sind unerlässlich, um einen fensterlosen Raum einzurichten

Eine interessante Wandgestaltung würde den dunklen Charakter eines fensterlosen Raumes beeinträchtigen. Mit modernen dunklen Farben gelingt es leichter, einen aufregenden Stil zu erzielen, gleichzeitig wirkt der Raum aber noch geschlossener. Nur helle, neutrale Wände würden die Atmosphäre zu steril machen. Am geeignetsten wäre der Kontrast zwischen diesen beiden Arten der Wandgestaltung. Natürlich soll das Wechselspiel zwischen hellen und dunklen Tönen für etwas Abwechslung sorgen.

Wenn möglich, sollten Sie im fensterlosen Raum einen Entwurf erstellen

Einrichtung von Schlafzimmern - Haupttrends der Einrichtungsideen

Verwenden Sie glänzende und spiegelnde Oberflächen, aber seien Sie vorsichtig!

Die Verwendung von glänzenden und verspiegelten Oberflächen ist im Badezimmer fast selbstverständlich. Auch in der Umkleide macht alles Sinn. In fensterlosen Räumen mit schönem Charakter sind Spiegelflächen jedoch eine knifflige Angelegenheit. Sie können dazu beitragen, dass die Präsenz bestimmter Möbelstücke noch dominanter wird. Letztendlich könnte dies den Raum optisch überladen und verengen, anstatt ihn breiter erscheinen zu lassen. Grundsätzlich sind Spiegel eher für Wohnräume mit mehr Zugang zu natürlichem Licht zu empfehlen. Dadurch wird der Raum optisch vergrößert und die Atmosphäre angenehmer. Wer jedoch einen gemütlichen Raum ohne Fenster einrichtet, sollte glänzende und breite Flächen bevorzugen. Sie heben Kunstlicht besser hervor und sind absolut attraktiver. Es verbessert definitiv die Stimmung der Leute, die länger dort bleiben.

Manchmal dient ein fensterloser Raum als perfektes Wohnzimmer

Setzen Sie Modetrends von Raumakzentwänden

Möbel und Dekoration, die dir wirklich gefallen

Viel Zeit in einem Raum ohne Fenster zu verbringen, ist sicherlich sehr mutig. Sie müssen sich in dieser Situation verwöhnen, damit diese Erfahrung gut endet. Setzen Sie stattdessen auf Minimalismus, besonders bequeme Möbel und schicke Dekorationen. Orthopädische Lösungen für entspanntes Sitzen sind hier wie in keinem anderen Raum angebracht. Die Dekoration sollte idealerweise zu Ihren persönlichen Vorlieben passen und starke positive Gefühle hervorrufen. Was bevorzugen Sie – Natur, Kunst oder beides? Ihre Lieblingsfotos oder ein kleiner Indoor-Garten aus schönen Pflanzen, die im Schatten wachsen, können einen solchen Raum in eine versteckte Oase verwandeln. Vielleicht gibt es ein anderes Thema in der Dekoration, das bei Ihnen besonders positive Assoziationen weckt?

Mit einer schönen Dekoration verwandeln Sie Räume ohne Fenster in ein angenehmes Wohnambiente

Anordnung des Schlafzimmers Anordnung des Dachbodens

Sie brauchen in jeder Hinsicht saubere, frische und angenehme Luft!

Neben einem breiten Zugang zu Licht braucht man zum Wohlfühlen auch frische Luft. Schwierigkeiten sind in einem geschlossenen, fensterlosen Raum wahrscheinlich ein heikles Thema. In Ihrem speziellen Fall müssen Sie das Beste aus der Situation machen. In jedem Fall muss etwas getan werden, damit mehr frische Luft hereinkommt.

Spiegel müssen in Räumen ohne Fenster sehr sorgfältig integriert werden

Einrichtungsideen für kleine Wohnungen

Feuchtigkeit messen

Es kommt oft vor, dass die Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen extrem ansteigt. In jedem Fall sollten Sie in ein gutes Messgerät investieren. Sie werden wahrscheinlich einen Luftentfeuchter benötigen. Es gibt auch moderne Systeme, die den Raum klimatisieren und auch zur Lufterfrischung beitragen. Es wäre auch eine fast obligatorische Investition in einen oft genutzten fensterlosen Raum. Schließlich müssen Sie wie bei jeder Gelegenheit die Tür zu anderen Räumen oder den Ausgang offen lassen. Wenn Sie es mit einem dunklen Raum zu tun haben, sollten Sie versuchen, einen gleichmäßigen Luftzug zu erzeugen.

Ein Zimmer ohne Fenster könnte besonders romantisch sein

Schlafzimmer modernes Schlafzimmer einrichten

Frische Aromen

Wenn Sie den Raum bepflanzen und weitere natürliche Akzente setzen, verbreiten Sie außergewöhnlich schöne Aromen. Den gleichen Effekt können Sie auch mit speziellen Aromatherapie-Diffusoren erzielen. Ein paar Tropfen ätherischer Öle wie Teebaum, Zitronengras, Minze oder Lavendel leisten einen unglaublich starken Beitrag zum Wohlbefinden. Sie eignen sich auch gut zur Desinfektion der Atemwege. Ein weiterer Tipp wären die Salzlampen, die auch die Dekoration besonders angenehm machen.

Ein fensterloser Raum sieht dank Fine Art und schöner Pflanzendekoration oft schöner aus

Schlafzimmerdekorationsidee

Wann lohnt es sich, einen Raum ohne Fenster zu gestalten?

Der Zugang zu Licht und frischer Luft ist für unsere Gesundheit unerlässlich. Wenn Sie die Wahl zwischen einer größeren fensterlosen Wohnung und einer kleineren, aber hellen Wohnung haben, empfehlen wir ganz klar die zweite. Einen Raum ohne helle Öffnungen zu gestalten lohnt sich in manchen Fällen. So können Sie beispielsweise den Wohnraum in einer größeren Wohnung erweitern, indem Sie einen Keller oder einen anderen abgeschiedenen Raum ohne Fenster gestalten. Homeoffice, Heimkino, Spielzimmer für Kinder und Erwachsene, Gästezimmer sind einige der Möglichkeiten. Es könnte Ihre eigene Leseecke sein, wenn Sie sich Zeit für sich selbst nehmen möchten …

In diesem Fall lohnt es sich, in die Einrichtung eines solchen Raumes zu investieren! Befolgen Sie die soeben beschriebenen Prinzipien und es wird sicherlich einer der begehrtesten Räume in Ihrem Zuhause werden.

In Räumen ohne Fenster kommen manchmal dramatische Farbkontraste besonders gut zur Geltung

Ideen für die Wandgestaltung im Schlafzimmer

Ein Kinderzimmer ohne Fenster? Es kann unter Umständen gut funktionieren!

Zimmereinrichtung Trendige Wohnideen

Durch die transparente Trennwand gelangt Licht in benachbarte Räume

Einrichtung der Räume mit warmen Trends

Manchmal wird ein Zimmer ohne Fenster zum komfortabelsten Zimmer im Haus.

Ein gemütliches Schlafzimmer einrichten

Offenes Wohnen ohne Fenster kann besonders komfortabel sein

Gestaltung der Wohnzimmergestaltung

Landschaftsbilder gefallen besonders in Räumen ohne Fenster

Aufteilung eines Wohnzimmers Aufteilung eines Schlafzimmers

18 Beiträge Verwandte von Raum ohne Fenster gestalten: So geht's!